Zum Inhalt springen

ENC - ELSA Negotiation Competition - Wettbewerb zur Verhandlungsführung

Du wolltest schon immer an einer Verhandlung mitwirken und einen Einblick in die praktische Anwaltstätigkeit bekommen? Gleichzeitig beherrschst du die englische Sprache und hast vielleicht auch später vor dich international auszurichten? Mit der ELSA Negotiation Competition hast du nicht nur die Chance deine theoretischen Sprachkenntnisse umzusetzen, sondern auch die Möglichkeit Verhandlungsstrategien zu erlernen und solche direkt anzuwenden!
Bei der ELSA Negotiation Competition geht es darum, eine Verhandlungsstrategie zu finden und eine solche in einer simulierten Verhandlung zu präsentieren. Die Herausforderung ist dabei insbesondere, dass es sich nicht um eine Verhandlung auf Deutsch handelt, sondern dass die Umsetzung in Englisch erfolgt.

Es treten immer zwei Teams gegeneinander an, wobei jedes Team aus zwei Studierenden besteht und eine Vertragspartei vertritt.

Die Vorbereitungszeit der Teams beträgt 30 Minuten direkt vor der Verhandlung, sodass es sich um einen geringen Arbeitsaufwand für alle Teilnehmer handelt.

Der Wettbewerb endet für das Gewinnerteam der Lokalrunde jedoch nicht in Greifswald, denn diesem steht der Weg für das nationale Finale, bis hin zum internationalen Finale offen.