Zum Inhalt springen

Visits

Ein Study Visit ist ein nationaler oder internationaler Besuch, bei dem der akademische aber auch kulturelle Austausch zwischen ELSA Gruppen im Vordergrund steht.

Study Visits

Study Visits können in drei Varianten erfolgen.

  • Unilateraler Study Visit: Eine ELSA Gruppe besucht eine andere, bekommt von dieser aber keinen Gegenbesuch.
  • Bilateraler Study Visit: Zwei ELSA Gruppen besuchen sich gegenseitig.
  • Multilateraler Study Visit: Mehrere Gruppen besuchen eine Gruppe oder sich gegenseitig.

Dabei soll der Study Visit einen Einblick in das jeweilige Rechtssystem bieten. Außerdem soll der rechtliche aber auch kulturelle Horizont der Studenten durch den Austausch erweitert werden.

Ein Study Visit ist das Herzstück von ELSA, denn es fördert die nationale aber auch internationale Verständigung. Dadurch wird der Netzwerkgedanke auf nationaler aber auch auf internationaler Ebene gestärkt.

Kaum von einem Study Visit zu trennen, ist der Institutional Visit. Ein Institutional Visit ist der Besuch einer Institution wie dem BGH. Meist enthält der Study Visit ein akademisches Programm, das einen Institutional Visit vorsieht.